Hochzeitsfotograf als Garant für bessere Hochzeitsfotos

Fotografiert und geschrieben von

Hochzeitsfotograf Umfrage für bessere Hochzeitsfotos vom Profi:

Die eigene Hochzeit gilt vielen als der schönste Tag ihres Lebens (obwohl ich persönlich hoffe, dass Sie noch mehr so schöne Tage haben). Sie haben sich lange darauf gefreut und viel Energie in die Vorbereitungen gesteckt. Ihr großer Tag soll rundum perfekt werden. Beste Hochzeitsfotos sollen ein Leben lang daran erinnern. Umfrage:

Ein guter Hochzeitsfotograf muß Ideen haben und tolle Momente einfangen, Fotograf Peter Roskothen

Ein guter Hochzeitsfotograf muß Ideen haben und tolle Momente einfangen. Foto: Peter Roskothen

Umfrage: Was erwarten Sie von einem guten Hochzeitsfotografen?

Ich habe eine Umfrage gestartet, was Hochzeitspaaren vom guten und seriösen Hochzeitsfotografen erwarten, was Ihnen besonders wichtig ist. Dabei stellte sich heraus, dass viele die Sicherheit der besseren Hochzeitsfotos vom Profi schätzen. Das stand auf der Wunschliste:

  • Natürliche, bessere Hochzeitsbilder.
  • Eine hervorragende Ausrüstung inklusive Ersatzkamera ist zwingend notwendig.
  • Wichtig sind außerdem Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Freundlichkeit und Etikette.
  • Hochzeitspaare schätzen eine gut gestaltete und leicht navigierbare Homepage.
  • Sie erwarten von ihrem Hochzeitsfotografen eine hohe Kompetenz auch im Umgang mit den Gästen.
  • Kompetenz bedeutet für die meisten Paare auch, hinterher die Fotos auf einem Datenträger mit hoher Auflösung zu erhalten.
  • Doppelte Ausfallsicherheit in Sachen Hochzeitsfotos, ist vielen Paaren wichtig!
  • Beste Bildbearbeitung

Nach diesen Umfrageergebnissen erfüllen 95 % aller als Hochzeitsfotografen tätigen Amateurfotografen nicht die dafür notwendigen Qualitätsansprüche. Amateure, die sich ebenfalls oft Fotografen nennen, arbeiten oft mit hohem Risiko, indem sie nur eine einzige Kamera mitbringen. Was geschieht wohl bei einem technischen Defekt, wenn kein Ersatzgerät bereitsteht?

Amateurfotografen sind auch daran zu erkennen, dass sie häufig schwer erreichbar sind. Unter der Woche gehen sie ihrem Hauptberuf nach und haben folglich primär am Wochenende Zeit. Guter Service sieht anders aus und Pomade im Haar ersetzt keine Etikette. Ein weiteres Indiz, dass es sich nicht um einen Profi-Fotografen handelt: Auf seiner Homepage sind unter zahlreichen Fotos nur circa zwei Aufnahmen wirklich gelungen. Profis haben außerdem ein eigenes Fotostudio, nach dem Sie fragen können (bei mir vorhanden).

Bessere Hochzeitsfotos

Hochzeitsfotograf Peter Roskothen für bessere HochzeitsfotosEin professioneller, guter Hochzeitsfotograf besitzt außer seinem handwerklichen Können künstlerisches Talent und den Blick für besondere Momente. Er lebt seinen Beruf, hat reiche Erfahrung und sorgt für eine gelöste Foto-Atmosphäre.

Sie heiraten in Kürze? Das ist einfach: schauen Sie sich in Ruhe um und kontaktieren uns für ein Kennenlernen.

Exklusive Hochzeitsfotos anschauen >>

Sie hatten damals Pech mit Ihrem nicht professionell arbeitenden Hochzeitsfotografen? Hier kommt die Lösung für Sie: Wir bieten Ihnen nachträgliche Hochzeitsfotos an. Schlüpfen Sie noch einmal in Brautkleid und Hochzeitsfrack und ziehen Sie mit uns für 2 – 3 Stunden an attraktive Locations Ihrer Wahl. Diesmal werden Sie die Fotos erhalten, von denen Sie geträumt hatten:

Hochzeitsfotograf Peter Roskothen – Tel.: 0 21 58 40 40 62

© Peter Roskothen Profi Hochzeitsfotograf – Worauf muss ein guter Hochzeitsfotograf achten? Bessere Hochzeitsfotos vom Profi!